Hilfsmittel für den Wimpernkleber

Hilfsmittel für den Wimpernkleber

Hilfsmittel für den Wimpernkleber

Wimpernkleber
Haltbarkeit Kleber

Du hast deinen Wimpernkleber gefunden, aber natürlich ist auch dieser einigen Faktoren ausgesetzt.

In dem vorigen Artikel haben wir gelernt, dass der Acrylatkleber schneller aushärtet, wenn die Luftfeuchtigkeit steigt, das bedeutet wir müssen schneller arbeiten. Oder die Luftfeuchtigkeit sinkt und wir werden langsamer, wenn nicht kommt es häufiger zu Verklebungen. Was kann man tun?

Als erstes ist es wichtig sich, um die Luftfeuchtigkeit zu kümmern. Luftentfeuchter und -befeuchter helfen stabile Bedingungen im Raum zu erreichen. Wenn du keine Geräte da hast, dann kannst du die Heizung anmachen, Lüften und feuchte Tücher auf die Heizung legen. Je nachdem was grade Notwendig ist.

Aber natürlich gibt es auch einige Hilfsmittel für den Wimpernkleber, die dir die Arbeit erleichtern.

 

Als erstes möchte ich dir den Vakuum Aufbewarungsbehälter. Darin hält sich der Kleber länger, da er den Raumbedingungen nicht ausgesetzt ist.

 

Am einfachsten ist es einen Kleberdosierer zu benutzen. Die Einlassungen für die einzelnen Tropfen sind so konzipiert, dass nur wenig Luft an den Kleber herankommt und der somit länger frisch bleibt.

 

Der Primer hat einige Eigenschaften, die für uns wichtig sind. Dieser raut die Schuppenschicht der Naturwimper an, beschleunigt die Polymerisation des Klebers, kann aber durch den darin enthaltenen Alkohol die Wimper austrocknen, dann hat die Wimper zu wenig eigener Feuchtigkeit. Also nicht bei jeder Kundin zu empfehlen.

Aufgepasst: Bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit und zusätzlichem Einsatz des Primers kann es zu Schockpolymerisation kommen, die Haltbarkeit wird somit  ins negative beeinflusst.

 

Speed Up Solution beschleunigt den Wimpernkleber ebenfalls. Diese kann direkt auf den Wimpernstreifen aufgetragen werden, um den Kleber zu Beschleunigen, sollte dir der Kleber beim Arbeiten zu langsam werden.

Eine weitere Einsatzmöglichkeit ist es die Speed Up Solution direkt auf die Naturwimpern aufzutragen, dann härtet der Kleber erst aus, wenn er die Naturwimper berührt. Das verhindert auch, dass der Kleber hochwandert und der Fächer sich bei der Volumentechnik schließt. D.h. die Wegzeit an sich nicht beschleunigt, sondern es kommt erst zu der positiven Reaktion, wenn die Kunstwimper mit Kleber die Naturwimper berührt.

 

Superbonder Dry it ist indirekt eine Hilfe. Diesen trägst du nach der Verlängerung auf. Der Kleber härtet damit schneller aus (3 Minuten), ohne porös zu werden. Im Gegensatz zu anderen Produkten, wie zum Beispiel dem Nano Spray, härtet hier der Kleber von innen, statt von außen. Wird nicht porös und die Klebestelle bleibt elastisch.

Für die Kunden bedeutet das: Sie müssen keine 24 Stunden ohne Wasser einhalten. Und die Dämpfe die das Auge reizen könnten werden gebunden. D.h. das Reaktionen und das Allergierisiko dadurch minimiert werden.

 

Ich hoffe der Artikel hilft dir ein bisschen bei deiner Arbeit. Wenn du noch Fragen hast, stelle sie mir sehr gerne. Auch über Anregungen für neue Themen bin ich sehr offen.

Schau dir auch auf Instagram mein Karussell dazu an

Liebe Grüße

Deine Helena